Musikverein Rhedebrügge

www.musikverein-rhedebruegge.de



WIR ÜBER UNS

Nr. 1/2005



  1. Am Am 16.1.2005 fand unsere jährliche Generalversammlung statt.

Unser bisheriger Vorsitzender Björn Schmidt legte sein Amt aus beruflichen und familiären Gründen nieder. Aus der Versammlung wurde Josef Neises als neuer Vorsitzender gewählt. Des weiteren wurden für die Mitgliederbetreuung neu in den Vorstand gewählt: Stefanie Nienhaus für Norbert Rottbeck, Anne Grunden für Josef Neises, Karin Rieswick und Björn Schmidt. Willi Ewerlein der nach 12 Jahren aus der Mitgliederbetreuunung ausschied, danken wir recht herzlich.


2. Im weiteren Verlauf der Versammlung wurde geehrt für ihre 10jährige aktive Mitgliedschaft: Anne Grunden, für 15 Jahre: Katja Bollrath, für 20 Jahre: Jörg Köster und Stefan Weikamp, für 25 Jahre: Andreas Tebroke und Udo Kappenhagen, für 35 Jahre: Gerd Böing und Ludger Langenhoff.


3.) Für eine erfolgreiche Teilnahme am D1 - Lehrgang wurden Alexandra Epping, Katrin Bartels, Lisa und Martin Nienhaus, Anja Bölker, Stefan Elskamp, Florian Hitpaß und Nadine Böing geehrt.


4.) Für den erfolgreichen D2 - Lehrgang wurden Jenny Helmer, Michael Bollrath, Ludger Langenhoff und Udo Kappenhagen geehrt.


5.) Am 31.12.2006 läuft unser Vertrag zwischen dem Musikverein und Heinrich Egging bezüglich der Nutzung des Saales als Probenraum aus. Wir haben uns im Sommer 2004 mit dem Bürgermeister von Borken in Verbindung gesetzt ob es eine Möglichkeit gäbe die oberen Räume des Kindergarten in Rhedebrügge für den Musikverein zu nutzen. Der Bürgermeister sagte uns eine Prüfung zu. Nun erhielten wir am 14.01.05 einen Brief vom Bürgermeister mit dem Ergebnis, dass wir ab Mitte 2006 die ganze obere Etage langfristig mieten zu können. Wir werden also, ab diesem Zeitpunkt, die Räumlichkeiten für unsere Befürnisse herrichten können.


6.) Ab sofort wird eine Kleiderbörse eingerichtet. Dort können Eltern von Musikern Hosen, Schuhe und weiße Hemden untereinander tauschen.

Diese Initiative wird von Birgit Pennekamp und Maria Langenhoff getragen.


7.) Nach vielen Jahren hat Heinrich Egging den Taktstock für die Ausbildung junger Musiker zu 31.12.2004 im Musikverein niedergelegt. Für seine jahrelange Arbeit danken wir ihm ganz herzlich. Ab 2005 erklärt sich Burkahrdt Helmer für die Ausbildung an Horn, Posaune und Trompete verantwortlich.


8.) Am 23.01.2005 hatte Vera Nordmann für Interessenten zum erlernen eines Musikinstrumentes ein Schnuppernachmittag veranstaltet. Die Kinder konnten verschiedene Instrumente ausprobieren. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. 11 Eltern haben ihre Kinder spontan zur Ausbildung angemeldet. Weitere Anmeldungen werden noch folgen.


9.) Die Beiträge der Aktiven sollen zukünftig schon am Anfang eines Jahres eingezogen werden.


10.) Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine CD vom Jahreskonzert 2004 aus dem Vennehoff. Auf dieser CD sind alle Titel des Haupt und Jugendorchesters zu hören.

Die CD ist für 10 € über Mike Heming Tel.: 02872 / 803320 zu beziehen.


  1. ) Termine 2005:

    Unser Sommerfest auf dem Gemeindeplatz Rhedebrügge vor dem Kindergarten findet am 14. August statt.

    Der Bayrische Abend auf dem Hof Egging ist am 05. November ab 20:00 Uhr

    Am 13. Novemer findet unser diesjähriges Jahreskonzert in der Stadthalle Vennehoff, Borken statt. - Beginn: 18:00 Uhr


12.) Vereinsfahrt 2005


Alle Aktiven und Passiven Mitglieder sind herzlich zur diesährigen Vereinsfahrt am 03.09.05 / 04.09.05. eingeladen. Ziel ist das Blütenfest in Wiesmoor in Ostfriesland (Infos gibts unter: www.blütenfest.de).


Abfahrt ist am 03.09.05 um 14:00 Uhr ab dem Hof Egging.

Ankunft ca. 16.00 Uhr an der alten Seefahrtschule in Timmel.

Begrüßt werden wir mit einem Tee und selbstgebackenem Kuchen. Danach werden die Unterkünfte bezogen. Ab 17 Uhr findet ein Grillen statt. Ab 20:00 Uhr besteht die Möglichkeit zum Boßeln oder eine Fahrt mit dem Fahrgastschiff MS Greetje. Daran schließt sich ein gemütlicher Ausklang an.


Der Sonntag beginnt um 8:00 Uhr mit dem Früstück. Anschließend gestaltet der Musikverein eine Messfeier in Mittelgroßefehn. Danach findet ein Frühschoppen mit Eintopfessen statt. Um 13:00 Uhr erfolgt die Abfahrt nach Wiesmoor. Dort werden wir am Blumenkorso teilnehmen. Zwischen 18:00 und 19:00 Uhr wird die Heimreise erfolgen. Die Fahrt endet an der Gaststätte Rhee - Tona in Rhedebrügge.

Der Preis wird etwa 70 € betragen und beinhaltet folgende Leistungen



Für Jugendliche bis zum 16. Lebensjahr und für Familien mit mehreren Kindern die an der Fahrt teilnehmen besteht die Möglichkeit im Wanderheim der alten Dorfschule oder in einer Radfahrerunterkunft zu übernachten. Zudem könnte der Verein diesen Teilnehmern einen Zuschuß gewähren.Wir würden und uns freuen, wenn auch möglichst viele Passive Mitglieder die Fahrt für ein gemütliches Wochenende nutzen würden


Die Anmeldung sollte bis zum 1. Mai erfolgen bei folgenden Vorstandsmitgliedern:


Michael Bollrath: 02861 / 1661 / Handy: 0174 / 7676611 ( ab 18:00 Uhr )

michael.bollrath@freenet.de


Georg Tebroke: 02872 / 805182 ( 9:00 - 17:00 Uhr )

info@holz-tebroke.de


Josef Neises: 02872 / 5710 ( ab 20:00Uhr )

josef.neises@aol.com